Idylle zwischen Schloss und Fluss Lippetal Lippetal im Münsterland
© Münsterland e.V.
Idylle zwischen Schloss und Fluss
Lippetal

Radfahren in Lippetal

Der Name der Gemeinde Lippetal deutet schon an welche herrlichen Radtouren hier auf Radfahrer warten. Mit der 100 Schlösser Route und der Römer-Lippe-Route treffen sich in Lippetal zwei der beliebtesten Radwege im Münsterland. Die 100 Schlösser Route führt die Radfahrer in Richtung Norden nach Beckum und Oelde. Weite Horizonte, sattgrüne Wiesen und kleine Orte tragen zum harmonischen Landschaftsbild bei. Die Römer-Lippe-Route führt entlang der Lippe entweder nach Lippstadt und Bad Waldliesborn oder nach Hamm und Werne. Der idyllische Fluss überrascht Radfahrer immer wieder durch seine schönen Landschaften.

Das praktische Wabennetz lässt noch viele weitere Radtouren zu. So können Sie sich jeden Tag eine neue Radtour ab Lippetal zusammenstellen - ganz nach Ihren Bedürfnissen und Wünschen. An der Schnittstelle der Regionen sind auch Radtouren bis in das Ruhrgebiet oder in das hügelige Sauerland möglich. Orte wie Soest und Bad Sassendorf sollten bei Ihrer Radtourenplanung nicht fehlen.

Lippetal in der Radregion Münsterland

4.500 km ausgeschilderte Radwege durchziehen das Münsterland. Über das praktische Wabensystem lässt sich auch Lippetal erreichen. Mit dem Wabensystem ergeben sich zahllose Möglichkeiten für Radtouren und Rundkurse durch das Münsterland.

  • Lippetal liegt an den Waben 184 | 185 | 187
  • Schloss Hovestadt liegt an der Wabe 187

Themenroute in Lippetal

Schließen Kontakt & Info
Schließen