Wichtiger Hinweis

Liebe Besucherin, lieber Besucher unserer Website,

die weiterhin hohen Infektionszahlen im Rahmen der Corona-Pandemie und die damit einhergehenden Einschränkungen machen auch vor dem Münsterland nicht Halt und stellen unsere Region vor große Herausforderungen. Das betrifft sowohl das Gesundheitssystem und die Wirtschaft als auch öffentliche Einrichtungen, Gastronomiebetriebe, Veranstaltungen oder die Tourismusbranche.

Bitte informiere dich stets über eventuelle kurzfristige Änderungen und Maßnahmen. Für Informationen zu Veranstaltungen und Öffnungszeiten kontaktiere am besten direkt die Veranstalter und Einrichtungen.
Tagesaktuelle Informationen zum Coronavirus findest du auf: www.land.nrw/corona

Der Münsterland e.V. arbeitet mit allen Mitteln daran, die Region in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen. Bei Fragen, Anregungen oder Unklarheiten kannst du dich daher jederzeit an unser Team wenden.

Bleib gesund und pass auf dich auf!
Dein Team des Münsterland e.V.

Schlösser- und Burgentag Münsterland 21. Juni 2020 Haus Visbeck in Dülmen
Schlösser- und Burgentag Münsterland
21. Juni 2020

Das Haus Visbeck zum Schlösser- und Burgentag

Haus Visbeck ist eine ehemalige Wasseranlage auf zwei Inseln mit Wall und Außengraben, dessen Herren von Visbeck erstmals 1338 urkundlich erwähnt wurden. Das vormals bedeutende Rittergut Visbeck war Landtagsfähig, genoss Steuerfreiheit und ihm stand die Markenrichterschaft in der Hörster Heide zu. 1639 wurden das stattliche Herrenhaus und die Wirtschaftsgebäude durch Feuer zerstört. Direkt daneben liegt die 1747-49 errichtete Marienkapelle die dem Wirtschaftshof vorgelagert ist. Die Johann Conrad Schlaun zugeschriebene Kapelle besteht aus einem Oktogonalbau und einem 1889 errichteten rechteckigen Anbau. Die Aussenfassade der Kapelle wurde 2019 saniert. 

Handwerkermarkt für Familien

10:00 - 18:00 Uhr

Kleiner Handwerkermarkt zwischen Marienkapelle Visbeck und Haus Visbeck. Kinderangebot mit Strohbad, Sandberg und Holzklötze zum Bauen

  • Beginn: 10:00 Uhr
  • Preis: kostenlos (Gastronomisches Angebot gegen Bezahlung)
  • Anmeldung nicht erforderlich

Musik von Corbies Band

11:00 - 18:00 Uhr

Thorsten Frahling aus Emsdetten und Michael Bolle aus Dülmen sind „von Hause aus“ eigentlich Rockmusiker und als solche schon seit  2004 zusammen in einer Metal Band aktiv.
Da aber auch ein gemeinsames Interesse an Folkmusik besteht, haben die beiden 2010 The Corbies Band ins Leben gerufen und widmen sich seitdem auch dem irischen und schottischen Folk. Was als lockeres Treffen zum Musizieren begann, nahm Anfang 2011 aber an Fahrt auf. Grund dafür war der Einstieg von Julia Burkhardt, die den Sound der Corbies Band nicht nur mit ihrer Geige und der Tin Whistle bereichert, sondern auch bei einigen Stücken den Lead-Gesang übernimmt. Für Abwechslung sorgt dabei die vielseitige Instrumentalisierung: in wechselnden Kombination kommen Gitarre, Banjo, Mandoline, Irish Bouzouki, Spoons, Tin Whistle und Bodhran zum Einsatz. The Corbies Band steht immer noch für Folk Musik der alten Schule, mit Enthusiasmus, Authentizität und liebenswerter Kauzigkeit vorgetragen. 

Vortrag

14:00 Uhr | 15:45 Uhr

Vortrag zur Renovierung der Kapelle von Innen und Außen.

  • Beginn: 14:00 | 15:45 Uhr
  • Dauer: 45 Minuten
  • Preis: kostenlos
  • Treffpunkt: Kapelle
  • Anmeldung nicht erforderlich

Vortrag zur Kapelle

15:00 Uhr

 Vortrag zur Restaurierung des Mobiliars, zum Beispiel des.Altars und der Kniebank.

  • Beginn: 15:00 Uhr
  • Dauer: 30 Minuten
  • Kosten: kostenfrei
  • Anmeldung: nicht erforderlich

Mehr Infos

  • Kleine kulinarische Köstlichkeiten versüßen dir den Tag
  • Am Haus Visbeck findest du einen kostenlosen Parkplatz
  • Die Innenbereiche sind auch ohne Führung für dich geöffnet
  • Kombiniere deinen Aufenthalt mit einem Besuch der Wildpferde

Adresse

  • Haus Visbeck
  • Dernekamp 40
  • 48249 Dülmen
Schließen Kontakt & Info