Große Baukunst im Tal der Lippe Schloss Hovestadt Schloss Hovestadt im Münsterland
© Münsterland e.V.
Große Baukunst im Tal der Lippe
Schloss Hovestadt

Schloss Hovestadt in der Radregion Münsterland

4.500 km ausgeschilderte Radwege durchziehen das Münsterland. Über das praktische Wabensystem der Radregion Münsterland lässt sich auch das Schloss Hovestadt problemlos mit dem Fahrrad erreichen. Dabei können Sie Ihre Radrouten nach belieben kombinieren.

  • Das Schloss Hovestadt in Lippetal liegt in Wabe 187

Themenrouten am Schloss Hovestadt

Tagestour ab Schloss Hovestadt

Die Route startet am malerischen Schloss Hovestadt. Schon vor der Radtour lohnt sich ein Rundgang durch die Gärten. Anschließend fahren Sie durch die Parklandschaft des Münsterlandes bis sich aus den Feldern die Häuser von Liesborn erheben. Sehenswert ist die Abtei des Ortes mit seinem Museum. In Wadersloh ist das Schloss Crassenstein die nächste Station der Radtour. Leider lässt sich das Schloss nur aus der Ferne bewundern. Gleiches gilt auch für Haus Assen, welches Ihnen ebenfalls auf der Radtour begegenet. Die Radtour nähert sich nun wieder dem Tal der Lippe und erreicht den Ausgangspunkt. Lassen Sie den Tag am Ufer der Lippe ausklingen.

Die Tagesroute ab Schloss Hovestadt auf einen Blick

  • 51 km
  • Rundkurs
  • leicht
  • Tagestour
  • Schloss/Natur
  • Lippetal
  • Wadersloh
Schließen Kontakt & Info
Schließen