Das Westfälische Versailles Schloss Nordkirchen Schloss Nordkirchen im Münsterland
© Münsterland e.V.
Das Westfälische Versailles
Schloss Nordkirchen

Schloss Nordkirchen

Schloss Nordkirchen gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Ausflugszielen im Münsterland und ist ein eindrucksvolles Beispiel großer Baukunst. Imposant liegt das Schloss Nordkirchen inmitten einer weitläufigen Parklandschaft in direkter Nähe zum Ort Nordkirchen. Wunderschöne Spazierwege führen durch den Park und enden am Schloss, dessen Innenhof jederzeit frei zugänglich ist.

Schloss Nordkirchen - "Westfälisches Versailles"

Das „Westfälische Versailles“, wie das Schloss Nordkirchen auch genannt wird, wurde von Fürstbischof Friedrich Christian von Plettenberg in Auftrag gegeben. Gottfried Laurenz Pictorius begann den Bau, Johann Conrad Schlaun vollendete das barocke Wasserschloss nach 30 Jahren.
Es liegt auf einer von viereckigen Gräften umgebenen Insel inmitten eines großen Parks, der wie auch das Schloss nach französischem Vorbild angelegt wurde. Der Mittelpunkt des imposanten Schlosses Nordkirchen ist das Hauptgebäude, das Corps de Logis, von dem aus sich die niedrigeren Flügelbauten fortentwickeln und U-förmig den Ehrenhof umschließen. Der gesamte Baukomplex ist im höchsten Maße symmetrisch und in dieser Form ein beeindruckendes Beispiel einer komplett erhaltenen Barockanlage.

Schloss Nordkirchen - "Gesamtkunstwerk von internationalem Rang"

Schloss Nordkirchen ist heute Sitz der Fachhochschule für Finanzen NRW. Im Schloss ist zudem ein Restaurant untergebracht und die Schlosskapelle kann für Trauungen gebucht werden.

Das aus dem 18. Jahrhundert stammende Schloss mit seinem großzügigen, rund 170 Hektar großen Park wurde von der UNESCO als "Gesamtkunstwerk von internationalem Rang" für schutzwürdig erklärt. Am besten lässt sich das Schloss Nordkirchen bei einem Spaziergang durch den weitläufigen Schlosspark erkunden. Von vielen Seiten bietet das Schloss Nordkirchen hervorragende Fotomotive für das Urlaubsalbum. Radfahrer haben am Schloss Nordkirchen direkten Anschluss an die 100 Schlösser Route.

Hinweise während der Corona-Pandemie

Einschränkungen im Angebot

Der Park ist geöffnet. Ab dem 01. Juli werden neben den Schlossparkführungen auch Innenführungen am Schloss Nordkirchen wieder angeboten. Das Angebot gilt für individuell gebuchte Führungen sowie die öffentlichen Führungen am Sonntag. Es gelten die üblichen Hygiene-Regeln:

  • Bereitstellung von Desinfektionsmitteln
  • Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung
  • Mindestabstandsregelung
  • Steuerung des Zutritts (Einbahnstraßensystem)
  • Gruppenbeschränkung (10 Personen)
  • Rückverfolgbarkeit der Teilnehmer mit Name, Adresse und Telefonnummer
  • Aufbewahrung der Daten für 4 Wochen

Planen Sie Ihren Urlaub

Karte | Schloss Nordkirchen

Bitte klicken Sie auf den unten aufgeführten Button, um die interaktive Karte zu laden.
Interaktive Karte laden

Service & Angebote

  • Führungen
  • Gastronomie im Haus
  • 100 Schlösser Route
  • Park am Haus
  • Outdoor

Informationen zur Besichtigung

  • Die Parkanlage ist jederzeit geöffnet.
  • Innenbesichtigungen sind nur im Rahmen einer Führung möglich.

Preise für öffentliche Führungen

  • Erwachsene:
    4,00 €
  • Kinder, 6-12 Jahre:
    2,00 €
  • Kinder, unter 6 Jahre:
    0,00 €

Jeweils an Sonntagen und Feiertagen stündliche Führungen

Mai bis September: 11:00 bis 17:00 Uhr

Oktober bis April: 14:00 bis 16:00 Uhr

Ein Anmeldung ist nicht notwendig. Treffpunkt ist die Schlosskapelle im Innenhof des Schlosses. Die Führungen dauern 45-60 Minuten.


Gruppenführungen nur mit Anmeldung: 

Pro Person 4,00 € | Mindestpreis pro Gruppe 40,00 

Münsterland bewegt | Schloss Nordkirchen

Veranstaltungen am Schloss Nordkirchen

Eigenschaften
Typen
4 Treffer.
Sep
27
So
Noga Quartet Schlosskonzert
27.09.2020, 18:00 27.09.2020, 20:00
Schloss Nordkirchen, Nordkirchen
Konzert

"Das 2009 gegründete Noga Quartet reiht sich in die großartige Tradition des Quartettspiels ein und bezaubert bei seinen Konzerten mit Aufführungen der wichtigsten Werke des Streichquartett-Repertoires. 2015 gewann das Noga Quartet den ersten Preis bei der „Melbourne International Chamber Music Competition“. Beheimatet sind die Musiker, zu deren Lehrern das Artemis- und das Alban-Berg-Quartett zählten, in Berlin. Ihnen ist es ein besonderes Anliegen, die Lebendigkeit der Musik zum Ausdruck zu bringen. Darüber hinaus wird der originäre Charakter der Interpretationen und des Quartettklangs durch die musikalischen Einflüsse ihrer Heimatländer Frankreich, Israel und Italien geprägt."

Simon Roturier, 1. Violine | Lauriane Vernhes, 2. Violine
Avishai Chameides, Bratsche | Joan Bachs, Cello

Programm: Beethoven, Streichquartett in a-Moll op. 132 | Reynaldo
Hahn, Streichquartett Nr.1

Uhrzeit
27.09.2020, 18:00 27.09.2020, 20:00
Location
Preise
Tickets

Vorverkauf: 22 Euro;
Ermäßigt: 18,70 € (Empfänger von laufenden Leistungen nach den Sozialgesetzbüchern II und XII, Auszubildende, Freiwilligendienstleistende, Menschen mit einem Grad an Behinderung ab 80 % (soweit erforderlich Begleitperson gegen Nachweis frei);
Schüler, Studenten, korrekter ermäßigter Preis 5,50 €

  • Vorverkauf: 22
weitere Informationen weniger Informationen
Okt
04
So
Unterwegs mit Hofräthin Levenhagen am Schloss Nordkirchen Themenführung
04.10.2020, 13:30 04.10.2020, 15:00
Schloss Nordkirchen, Nordkirchen
Führung

Die Hofräthin begleitet die Besucher in authentischer Robe aus dem 18. Jahrhundert durch Schloss und Park und berichtet über das Leben in der Barockzeit. Lassen Sie sich faszinieren und inspirieren vom „Westfälischen Versailles“.

Treffpunkt: an der Schlosskapelle

Leitung Dr. Birgit Beisch, Schloss Nordkirchen

Uhrzeit
04.10.2020, 13:30 04.10.2020, 15:00
Location
Preise
Teilnahme

Die Teilnehmerzahl ist bei diesen öffentlichen Führungen  begrenzt. Kosten pro Person: € 8. Plätze können per E-Mail über die Internetseite www.schloss.nordkirchen.net reser-viert werden.

  • normal: 8
weitere Informationen weniger Informationen
Okt
18
So
Duo Brüggen-Plank Schlosskonzert
18.10.2020, 18:00 18.10.2020, 20:00
Schloss Nordkirchen, Nordkirchen
Konzert

"Die Pianistin Henrike Brüggen und die Geigerin Marie Radauer-Plank, begeistern seit 2007 bei ihren zahlreichen Konzerten in Deutschland und ganz Europa das Publikum auf höchstem Niveau. Ihr Repertoire ist dabei breit gefächert und reicht von der Wiener Klassik bis hin zu Uraufführungen zeitgenössischer Werke. Henrike Brüggen ist mehrfach ausgezeichnete Preisträgerin wichtiger Wettbewerbe und tritt bei namhaften Festivals wie den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern auf. Die in Salzburg geborene Geigerin Marie-Stephanie Radauer-Plank führte eine rege Konzerttätigkeit quer durch Europa, die USA und Asien. Sie spielt auf einer italienischen Violine von Dom Nicolo Amati aus dem Jahre 1746."

Programm: Schubert, Sonate in A-Dur 574 für Violine und Klavier |
Leoš Janáček, Sonate für Violine und Klavier | Beethoven, Sonate in
G-Dur für Violine und Klavier op. 96

Uhrzeit
18.10.2020, 18:00 18.10.2020, 20:00
Location
Preise
Tickets

Vorverkauf: 22 Euro;
Ermäßigt: 18,70 € (Empfänger von laufenden Leistungen nach den Sozialgesetzbüchern II und XII, Auszubildende, Freiwilligendienstleistende, Menschen mit einem Grad an Behinderung ab 80 % (soweit erforderlich Begleitperson gegen Nachweis frei);
Schüler, Studenten, korrekter ermäßigter Preis 5,50 €

  • Vorverkauf: 22
weitere Informationen weniger Informationen
Nov
22
So
Katona Twins Schlosskonzert
22.11.2020, 18:00 22.11.2020, 20:00
Schloss Nordkirchen, Nordkirchen
Konzert

"Die ungarischen Zwillingsbrüder Peter und Zoltan Katona werden schon seit einigen Jahren zu den besten klassischen Gitarrenduos der Welt gerechnet. Sie haben die traditionellen Grenzen ihrer Besetzung längst gesprengt und begeistern mit einer einzigartigen Bühnenpräsenz, mit technischer Brillanz und ihrer Inspiration durch populäre Stilrichtungen. Die Katona Twins spielen weltweit in vielen großen Konzertsälen, etwa in der Carnegie Hall New York, der Wigmore Hall und Royal Festival Hall London. Die Brüder haben zahlreiche CDs mit Musik von Vivaldi, Piazzolla, Albeniz, Rodrigo und de Falla eingespielt. Ihre siebte CD mit Werken von Manuel de Falla erschien beim renommierten
holländischen Label Channel Classics."

Pogramm: Johann Sebastian Bach | The Beatles | Béla Bartók | Enrique
Granados | Astor Piazzolla, Tango Suite | Isaac Albéniz | Manuel de Falla

Uhrzeit
22.11.2020, 18:00 22.11.2020, 20:00
Location
Preise
Tickets

Vorverkauf: 22 Euro;
Ermäßigt: 18,70 € (Empfänger von laufenden Leistungen nach den Sozialgesetzbüchern II und XII, Auszubildende, Freiwilligendienstleistende, Menschen mit einem Grad an Behinderung ab 80 % (soweit erforderlich Begleitperson gegen Nachweis frei);
Schüler, Studenten, korrekter ermäßigter Preis 5,50 €

  • Vorverkauf: 22
weitere Informationen weniger Informationen
Mehr laden
Schlosspark Nordkirchen Schlosspark Nordkirchen Schlosspark Nordkirchen
© Verkehrsverein Nordkirchen
Ein Park wie ein Traum
Schlosspark Nordkirchen
Mehr erfahren...

Sehenswürdigkeiten rund um das Schloss Nordkirchen

Eigenschaften
Typen
Bitte klicken Sie auf den unten aufgeführten Button, um die interaktive Karte zu laden.
Interaktive Karte laden
Schließen Kontakt & Info
Schließen