Innovationsförderung mit Plan Enabling Networks Münsterland © Münsterland e.V./Arne Pöhnert
Innovationsförderung mit Plan
Enabling Networks Münsterland

Engineering Pro - Moderne Ingenieursleistungen

Moderne Ingenieursleistungen sind ein Innovationsmotor im Münsterland. Eine Schlüsselrolle bei den Innovationstechnologien nehmen besonders die Produktions- und Fertigungstechnologien, die Mess-, Radar- und Funktechnologien sowie die digitalen Produktionstechnologien ein. Das Münsterland bildet hervorragende Ingenieure aus und entwickelt innovative Konstruktionsmechanismen.

Umfeldanalyse: Die Unternehmen, die im Rahmen der „Umfeldanalyse Enabling Innovation“ dem Innovationskompetenzfeld Engineering Pro zugeordnet wurden, sind um ca. 2 Prozent innovativer, als die durchschnittlichen Teilnehmer der Befragung (gemessen am Münsterländer Innovationsindex). Sie stehen für ca. 21 Prozent mehr entwickelte Geschäftsmodelle, 28 Prozent mehr Veröffentlichungen und 8 Prozent mehr Akademiker als der Durchschnitt.

Handlungsfelder (Münsterland): Anlagenoptimierung, Robotik, Prüfen und Testen, Bionik

Wichtige Akteure: FH Münster Maschinenbau, Westfälisches Institut für Bionik, Mechatronik-Institut Bocholt, Automatisierungs- und Robotik-Center im Kreis Borken, münsterLAND.digital, ZIM Netzwerk „Bionischer Leichtbau für KMU“

Denkfabrik "Der Weg zur vernetzten Produktion"

Innovationen machen eine Region fit für die Zukunft – und entstehen häufig gerade dort, wo viele kluge Köpfe aus verschiedenen Bereichen zusammenkommen. Genau das ist das Ziel der regionalen Denkfabriken, die im Frühjahr 2020 innerhalb des vom Münsterland e.V. geleiteten Projekts Enabling Networks Münsterland entstehen.

Die Denkfabrik "Der Weg zur vernetzten Produktion" befasst sich dabei mit der frage, wie Maschinen fit für die Zukunft gemacht werden können. Zum Thema: Es hört sich immer so schön an – „Daten sind das neue Gold“. Sie müssen nur erhoben werden. Aber wie lassen sich diese Daten erheben, wenn der bestehende Maschinenpark noch nicht abgeschrieben ist und hervorragende Ergebnisse produziert, die Sensorik allerdings noch nicht ausgereift ist? Insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen können nicht immer direkt großflächig investieren, um die Mehrwerte der Digitalisierung zu nutzen. Sie benötigen flexible Lösungen für die bestehende technologische Ausstattung – Retrofit eben.

In dieser Denkfabrik erarbeiten die Mitglieder Ansätze und Lösungen, um regionale Unternehmen bei diesen Fragestellungen zu unterstützen. Mehr...

Weitere Innovationskompetenzfelder

Mehr über das Projekt Enabling Networks Münsterland