Innovationen Innovationen im Münsterland
© freepik/chlradech
Innovationen

Innovationsregion Münsterland

Veränderung, Neugestaltung, Fortschritt: Themen, die im Münsterland von enormer Bedeutung sind. Denn die Innovationsfähigkeit eines Unternehmens oder Betriebs bestimmt seine Zukunft – und das ist längst bei den Unternehmen und Beschäftigten im Münsterland angekommen.
Gesellschaftliche Veränderungen wie die digitale Transformation sehen sie als Chance zu Verbesserungen. Innovationen entstehen oft von der Geschäftsführung getrieben und mit dem Kunden gemeinsam anhand des konkreten Problems oder Bedarfs.

Dabei erkennen sie die Möglichkeiten der Digitalisierung und setzen sie um – für neue Produkte und Geschäftsmodelle, für die Erschließung neuer Märkte, mehr Effizienz in den Arbeitsabläufen und für abwechslungsreichere und interessante Arbeitsfelder.

Du möchtest wissen, in welchen Bereichen das Münsterland besonders aktiv ist? Dann klick dich durch die Innovationskompetenzfelder. Mehr über das Thema Innovation an sich findest du in unseren FAQs.

Innovative Unternehmen

Was sonst so spannendes und innovatives in der Region passiert? Einiges! Das beweist etwa der Innovationspreis Münsterland, der alle zwei Jahre vergeben wird. Erst 2019 hat er besonders erfinderische Unternehmerinnen und Unternehmer prämiert: Die einen erfanden ein digitales Geschäftsmodell, das bei Versicherungen mithilfe künstlicher Intelligenz für Arbeitserleichterung sorgt. Die anderen entwickelten eine nachhaltige Alternative zum konventionellen Öl-Anschraubfilter. Und ebenso spannend war die Idee des Friseurs Frank Brormann, mit dessen Schneidewerkzeug Haare nicht mehr gerade, sondern schräg abgeschnitten werden. Noch mehr über die Preisträger erfährst du hier.

Und auch in ihrer alltäglichen Arbeit sind Unternehmen, Hochschulen und Institutionen im ständigen Austausch und tauschen sich in Netzwerken oder bei Veranstaltungen wie dem Innovationsforum miteinander aus.

Besondere Projekte zum Thema Innovation

Deine Ansprechpersonen rund um Innovationen

Bernd Büdding Bernd Büdding
© Münsterland e.V./Maren Kuiter
Bernd Büdding
Projekt "Enabling Networks Münsterland"

0049 2571 94 93 27

Sonja Raiber Sonja Raiber
© Münsterland e.V./Maren Kuiter
Sonja Raiber
Projekt "Enabling Networks Münsterland"

0049 2571 94 93 06

Pia Tovar Pia Tovar
© Münsterland e.V./Maren Kuiter
Pia Tovar
Projekt "NRW.Innovationspartner"

0049 2571 94 93 38

Workshops, Seminare, Beratung

Eigenschaften
Typen
2 Treffer.
Sep
30
Mi
Folgen des Klimawandels für Unternehmen: Risiken kennen und bewerten, Maßnahmen treffen
30.09.2020, 14:00 30.09.2020, 17:00
Münsterland
Veranstalter: WFG Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken
Seminar
Virtuell
Vortrag

Der Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen der nächsten Jahrzehnte. Schon heute sind die Auswirkungen auch in Deutschland spürbar. Hitzewellen, Starkregen- und Sturmereignisse nehmen zu. Die direkte Folge: Dürreperioden, Überflutungen oder Sturmschäden. Das betrifft auch Unternehmen an ihren jeweiligen Standorten, nicht nur in Deutschland.


Für die Zukunftssicherung Ihres Unternehmens stellen sich deshalb viele Fragen:

- Wie wirkt sich der Klimawandel auf Ihre Region aus?

- Welche direkten Folgen kann das auf die Standorte Ihres Unternehmens haben?

- Wie kann sich der Klimawandel indirekt auf Ihre Produktion, Lieferketten, Beschäftigten auswirken?

- Wie können Sie die Risiken an Ihrem Standort bewerten?

- Welche Maßnahmen sind heute oder in Zukunft sinnvoll?


Inhalt des Workshops:

- kurz- und langfristige Folgen des Klimawandels für Unternehmen

- konkrete Möglichkeiten zur Anpassung an die kommenden Veränderungen

- Anwendung eines frei verfügbaren Tools zur Risikobewertung auf das eigene Unternehmen


Unsere Referenten:

Dr. Tobias Kemper, Netzwerker Klimafolgenanpassung NRW, EnergieAgentur.NRW

Michael Pëus, Pëus Risk & Safety Management


Auch Präsenzveranstaltung im Kreishaus Borken.

Uhrzeit
30.09.2020, 14:00 30.09.2020, 17:00
Location
weitere Informationen weniger Informationen
Okt
29
Do
Verbesserung der Lagerverwaltung führt zu mehr Materialeffizienz
29.10.2020, 17:00 29.10.2020, 20:00
Münsterland
Veranstalter: WESt Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft Steinfurt mbH
Seminar
Virtuell

Beim zehnten Mal wird alles anders!

Nachdem in neun Auflagen die Veranstaltungsreihe „Kostensenkung durch Ressourceneffizienz“ mit Treffen vor Ort, persönlichem Austausch und Imbiss durchgeführt wurde, steht das „Zehnjährige“ ganz im Zeichen von Corona. Das bedeutet? Natürlich zeigen wir auch im Jubiläumsjahr wieder intelligente Lösungen für mehr Ressourceneffizienz, denn gerade jetzt geht es um die Verringerung des Material- und Energieeinsatzes – aber der Austausch wird online stattfinden.

Uhrzeit
29.10.2020, 17:00 29.10.2020, 20:00
Location
weitere Informationen weniger Informationen
Mehr laden

Erfahre mehr über die Wirtschaftsregion Münsterland