Münster bewegt Mit dem Rad unterwegs im Münsterland.
© Philipp Foelting
Münster bewegt

Münster bewegt: Die CO2-Challenge

Mit Rad, Bus oder Bahn im Münsterland unterwegs sein, Klima-Taler sammeln, CO2 reduzieren und belohnt werden: Das kannst du mit der kostenfreien App Münster bewegt. Diese berechnet automatisch deinen persönlichen CO2-Fußabdruck und honoriert es, wenn du besonders umweltfreundlich unterwegs bist.

Je umweltfreundlicher unterwegs, desto mehr Klima-Taler

"Münster bewegt" verrät dir, wie viele CO2-Emissionen du bei deiner Fahrt im eigenen Auto, mit dem Bus, der Bahn, Taxi oder Fahrrad erzeugst. Und wenn du nachhaltige Alternativen wählst, wirst du belohnt: Je mehr umweltfreundliche Fortbewegungsmittel du nutzt, desto mehr Klima-Taler sammelst du. Diese kannst du dann bei teilnehmenden Partnern im Münsterland gegen Prämien einlösen.

So funktioniert es:
  • Alle Teilnehmenden erhalten Klima-Taler für CO2-Einsparungen durch Fahrrad- und ÖPNV-Nutzung sowie durch zurückgelegte Fußwege.
  • Die gesammelten Klima-Taler können gegen die in der App angezeigten Belohnungen von Partnern eingelöst werden.
  • Je CO2-Meilenstein ermöglichen die Unternehmern MOTIONTAG und Changers gemeinsam mit der Deutschen Bahn AG und den Stadtpartnern eine Fahrradservice-Station.
  • Zudem werden durch den Partner Wells for Zoë in Malawi 2000 Bäume gepflanzt und zwei Brunnen gebaut.

Erfahre mehr im Video

Warum gibt es Münster bewegt?

Der Umwelt zuliebe: Gemeinsam sollen die CO2-Emissionen im Münsterland reduziert werden und umweltfreundliche Mobilität weiter wachsen.

Zum Informieren und Mobilisieren: "Münster bewegt" soll Erkenntnisse zur umweltfreundlichen Mobilität verbreiten und Menschen aus der Region nachhaltig belohnen.

Für lokale Partner: Durch eine Unterstützung von "Münster bewegt" können Unternehmen auf sich aufmerksam machen und sich positiv zum Thema grüne Mobilität und gegen den Klimawandel positionieren. Weitere Informationen zu den Partnern auf muenster-bewegt.de.

Über das Projekt

Das Projekt "Münster bewegt" wird durch die Unternehmen MOTIONTAG und Changers in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG durchgeführt und von lokalen Partnern unterstützt. Einer dieser lokalen Partner ist der Münsterland e.V.

Mehr über Mobilität im Münsterland